Trailer

Wähle Untertitel mit dem Button „CC” aus, rechts unten auf dem Player.

Kaufe den Film:

Vimeo on Demand

50% OFF: $11.99 $5.99

Steam

$12,99

64% OFF: $13.8 $4.99

from $125

Was große Entwickler über Moleman 4 gesagt haben

Wähle Untertitel mit dem Button „CC” aus, rechts unten auf dem Player.

Kaufe den Film:

Vimeo on Demand

50% OFF: $11.99 $5.99

Steam

$12,99

64% OFF: $13.8 $4.99

from $125

Schau dir an wie Moleman 4 gemacht wurde

Schau dir das Intro von Moleman 4 an

Wähle Untertitel mit dem Button „CC” aus, rechts unten auf dem Player.

Kaufe den Film:

Vimeo on Demand

50% OFF: $11.99 $5.99

Steam

$12,99

64% OFF: $13.8 $4.99

from $125

Schau dir gelöschte Szenen aus dem Film an

Der Mann, der dem Westen Tetris vorgestellt hat.

Róbert Stein ist 1956 aus Ungarn geflüchtet und einige Monate später in England gestrandet. Eineinhalb Jahre dauerte es bis er mit seiner Familie endlich sesshaft wurde. Er interessierte sich für die Informatik, vor allem für die unterschiedlichen Schach-Geräte. Mit dem Vertrieb von diesen Gerten begann er bei der 1978 gegründeten Firma SciSys. Als sein guter Freund John Baxter der Marketingmanager von Commodore wurde, haben sie gemeinsam Gabor Rényi in Ungarn aufgesucht, damit er die Computerspiel-Entwicklung in Ungarn organisiert, um Spiele für das damals erschienene Commodore 64 herzustellen. Damals begann die langfristige Zusammenarbeit zwischen der ungarischen Novotrade, als Spieleentwicklungsfirma, und der neuen Firma von Robert Stein, der englischen Andromeda Software.
Robert Stein war der Erste, der auf die sowjetische Entwicklung namens Tetris aufmerksam geworden ist. Aus diesem Grund ist die Tatsache, dass die ganze Welt dieses Spiel kennt und es ein riesiger Erfolg wurde, Großteiles ihm zu verdanken.

Wieso verdanken wir die Entstehung von Lara Croft Indiana Jones?

Ian Livingston hat 1975 zusammen mit Steve Jackson die Firma Games Workshop gegründet. Am Anfang hatten sie nicht einmal Geld für ein Büro, deshalb haben sie die Bestellungen aus ihrer Mietwohnung bearbeitet. Der Vermieter hatte es jedoch bald satt, dass ständig Pakete kommen und gehen, sowie ständig Leute nach dem Games Workshop Geschäft im Haus suchten, weil jeder gedacht hat, dass es ein richtiges Geschäft ist. Aus diesem Grund hat er sie rausgeschmissen. Danach haben sie entschieden, dass sie lieber ein Büro mieten als eine neue Wohnung. Gewohnt haben sie in der Zeit im Lieferwagen von Steve Jackson. In den 80er Jahren haben sie zusammen die Buchreihe mit dem Titel Fighting Fantasy herausgegeben. Danach begann Livingston zusammen mit einem ungarischen Team die Entwicklung seines ersten Computerspiels. In den 90er Jahren beaufsichtigte er dann bereits die Entstehung von Spielen wie Tomb Raider oder Hitman.

Ungarische Methode für das Unterlaufen der Entwicklungsfrist.

Auch heutzutage kommt es oft vor, dass Entwickler ihre Spiele nicht ordnungsgemäß bis zur Frist de Herausgeber fertigstellen können. Oft werden noch Monate später notwendige Änderungen am Spiel vorgenommen. In den 80er Jahren haben jedoch ungarische Entwickler dieses Problem gelöst, indem sie halbfertige Spiele den Herausgebern übergaben, die das nicht einmal gemerkt haben. White Viper, das erste Spiel von Ferenc Tilesch war während der Entwicklung in einer Situation, die leicht das Ende der gesamten Entwicklungsareit hätte bedeuten können.

Das nie fertig gestellte Star Trek-Spiel.

Das Spiel Imperium Galactica II, entwickelt von Digital Reality, halten viele für das beste ungarische Computerspiel aller Zeiten. Nur wenige wissen, dass das gleiche Entwicklungsteam später auch an einem Star Trek-Spiel gearbeitet hat. Activision hat 2003 das Spiel bestellt, jedoch wurde es wegen rechtlichen Problemen nie fertiggestellt, obwohl das Projekt sehr vielversprechend ausgesehen hat. Beim Dreh von Moleman 4 ist uns ein Video in die Hände geraten, in dem mehrere verschiedene Raumschiffe zu sehen sind, sogar die legendäre Raumstation Deep Space Nine. Interessant ist, dass im Spiel eine komplett neue Rasse debut gefeiert hätte, die vorher in keinem Film oder keiner Serie zu sehen war.

Sowjets vs. Spielzeugpistole

Ungarn befand sich noch stark im Einflussbereich der Sowjetunion als die industrielle Spieleentwicklung in Ungarn begann. In den 80er Jahren kamen öfter sowjetische Delegationen nach Budapest, die manchmal auch zum Computerspiele-Entwickler Novotrade eingeladen wurden. Obwohl die sowjetische Delegation sich überhaupt nicht für die Entwicklung von Spielen interessierte, waren diese Treffen nicht ungefährlich. Die Entwickler haben schlichtweg mit ihrem Leben gespielt als sie einige Videospiele vorstellten. Im nächsten Video erzählt ein Überlebender, Antal Zolnai, über seine Erlebnisse.

Sofern du an weiteren, nicht gezeigten Szenen interessiert bist, unterstütze bitte unser unabhängiges Produktionsteam indem du den Film kaufst.

Kaufe den Film:

Vimeo on Demand

50% OFF: $11.99 $5.99

Steam

$12,99

64% OFF: $13.8 $4.99

from $125

Hör dir den Moleman 4 Originalsoundtrack an

Kaufe den Film:

Vimeo on Demand

50% OFF: $11.99 $5.99

Steam

$12,99

64% OFF: $13.8 $4.99

from $125